DIE KOMPLEXITÄT UND KONFLIKT ALS EINE QUELLE VON WERT: DIE SCHAFFUNG VON WISSEN Reviewed by Momizat on . Eduard Vinyamata heißt es: "Konflikte sind in Bezug auf unser Wissen über sie definiert. So sind die Lösungen oft für Information und Wissen, dass die sehr Dars Eduard Vinyamata heißt es: "Konflikte sind in Bezug auf unser Wissen über sie definiert. So sind die Lösungen oft für Information und Wissen, dass die sehr Dars Rating: 0
Inicio » Blog Arriaga Asociados » DIE KOMPLEXITÄT UND KONFLIKT ALS EINE QUELLE VON WERT: DIE SCHAFFUNG VON WISSEN

DIE KOMPLEXITÄT UND KONFLIKT ALS EINE QUELLE VON WERT: DIE SCHAFFUNG VON WISSEN

triangulo

Eduard Vinyamata heißt es: “Konflikte sind in Bezug auf unser Wissen über sie definiert. So sind die Lösungen oft für Information und Wissen, dass die sehr Darstellung des Problems Änderungen und kann sogar zu lösen. “” Ein tieferes Verständnis führt zu besseren Entscheidungen als ein oberflächliches Wissen “, sagt Davenport.

Auf der Web http://www.ist.cl/revista2/caos.pdf zitiert Davenport und Prusak (Knowledge in Action): “Wissen ist kein starres Gebilde, was nicht passt, schließt, kann es mit Komplexität umgehen in komplexer Weise. Dies ist eine wesentliche Quelle von Wert. Zwar ist es verlockend, einfache Antworten auf komplexe Probleme und Umgang mit Unsicherheiten, indem er vorgab, dass es oft ein tieferes Verständnis führt zu besseren Entscheidungen als ein oberflächliches Wissen zu suchen. ” Peter Senge (The Fifth Discipline) fügt hinzu: “Systemisches Denken Werkzeuge ausgelegt sind, die dynamische Komplexität zu verstehen. Helfen Sie sehen die zugrunde liegenden Strukturen und Verhaltensmuster, die durch den Lärm des täglichen Ereignisse und die unaufhörlichen Betriebsamkeit, die das Leben des Managers charakterisiert verschleiert sind. Sie helfen uns zu verstehen, warum herkömmliche Lösungen ausfallen und wo sie sich wirksame Maßnahmen auszuüben. “

Obwohl dieser Ansatz scheint Roman, sondern, wie im Internet angegeben http://www.belt.es/articulos/articulo.asp?id=15 in Entscheidungstheorie können heute nicht vergessen, der kürzlich verstorbene Nobel Economics Herbert Simon, und nicht bedenken, dass die wichtigsten Beiträge zur klassischen Nationalökonomie, was ihm die Berücksichtigung der Schwedischen Akademie, die speziell auf die Komplexität des menschlichen Verhaltens und das wirtschaftliche Umfeld im Zusammenhang. Auf der Suche nach der beschränkten Rationalität Kriterien oder unvollständig sind, weg von der wirtschaftlichen Optimum, Gewinnmaximierung, sondern effektiver Zufriedenheit und der aktuellen Konfiguration.

Auf der Web Senior Management erklärte, bezogen auf die Rationalität des Systems, in einer vernetzten Welt, kleine Änderungen schnell Flut des gesamten Systems, so dass die Tests der Markt oder die Organisation begrenzt sind: Sie können nicht testen, alle Variablen existieren in der realen Welt. Obwohl Analysetools werden auch weiterhin wertvolle Informationen für Entscheidungen des Managements, wie in angemerkt bieten http://www.deguate.com/infocentros/gerencia/mercadeo/mk11.htm Ambitionen wird die Grundlage für die Motivation und die Einrichtung bleiben von Zielen. Chaostheorie wird uns lehren, dass das wirkliche Leben nicht aus einer Reihe miteinander verbundener Ereignisse, die man folgen nach dem anderen und völlig vorhersehbar Ereignisse bestehen. Die Anwendung der Lerntheorie wird verwendet, um Wettbewerbsvorteile durch weniger Kontrolle und mehr Lernen, dh die Erstellung und gemeinsame Nutzung neues Wissen zu generieren. In Summe sind das Positive der bisherigen Stil den Zeitläuften angepasst, aber nicht verschwinden. Aber wie unsere Welt wird immer komplexer und voneinander abhängig sind wir zu einer Veränderung, die zunehmend nicht-lineare, diskontinuierliche und unberechenbar ist Gesicht?

Unter dem Ansatz der Chaos-Theorie wird notwendig sein, damit zu beginnen, die Gedanken als mechanistische vergessen und dringen strukturiert und ermöglichen eine Bewegung, Freiheit, Geheimnis um die unbekannte generiert. Chaos selbst hält auch eine Harmonie und erzeugt Kreativität, weil sich in ihr zu überleben wir gezwungen sein werden, unsere Komfortzone zu verlassen, um auf anderen Straßen, wo sicher entdecken Sie neue Möglichkeiten und Chancen, die wir noch nie zuvor passiert war zu reisen. Sie müssen die Unberechenbarkeit des Chaos zu akzeptieren, statt zu widerstehen. Wenn es Chaos gibt es viel mehr Subtilität und Doppeldeutigkeit, auf bestimmte Situationen, klar oder linear.

Schließlich, die sich auf c12_pensamientocomplejo , ein weiterer Aspekt, der Aufmerksamkeit auf die Definition des Begriffs des Organizational Learning, ist die Tatsache, dass das Lernen zugeben, dass eine Veränderung der gemeinsamen Bezugsrahmens von Personen innerhalb der Organisation. Dies läuft darauf hinaus, dass organisationales Lernen führt zu einer Änderung in “Theorie in use”, dass organisatorische Maßnahmen führt.

Jesús María Ruiz de Arriaga

Rechtsanwalt Economist. Managing Partner

Acerca del Autor

triangulo
triangulo

Deje su comentario

triangulo

Subir